Tag der Lehrberufe in Graz

von | Okt 14, 2022 | Online Marketing | 0 Kommentare

Das #crosseyeteam bei den Kreativen Lehrlingswelten

„Bildung ist die mächtigste Waffe, die du verwenden kannst, um die Welt zu verändern.“ (Nelson Mandela)

Wer Interesse an einem Lehrberuf hat, konnte sich im Rahmen des Tages zu verschiedenen Lehrberufen informieren und unkompliziert einige Tätigkeiten ausprobieren. Jedes Unternehmen hatte eine Werkbox, an der die Teilnehmer:innen die praktischen Tätigkeiten durchführen konnten. Die ganze Veranstaltung wurde von der WKO organisiert.

Der Start in den Tag

Die Sonne zeigte sich schon in den frühen Morgenstunden bei der Hinfahrt Richtung Graz. Ein toller Beginn für einen guten Start in den Tag. Erstmal haben wir uns einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe gesucht. Zu viert machten wir uns dann auf dem Weg zum Zelt am Hauptplatz.

Beim Tag der Lehrberufe haben Laura, Patrick, Magdalena und ich crosseye Marketing und den Lehrberuf Medienfachkraft mit dem Schwerpunkt Online Marketing, sowie den Lehrberuf Medienfachkraft mit dem Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien vertreten.
Erstmal angekommen wurden wir sehr freundlich von einer Dame der WKO empfangen. Sie führte uns direkt zu unserem Platz, wo wir unseren Stand mit den mitgebrachten Werbemitteln, Unterlagen und Handouts mit Informationen zum Lehrberuf ausgestattet haben.

Kreative Lehrlingswelten

Das Interesse an einem Lehrberuf zu wecken, war das Ziel für uns. Zahlreiche Jugendliche, Erwachsene und Journalist:innen kamen und haben sich ausreichend über die verschiedenen Lehrberufe erkundigt. Um die Jugendlichen zu motivieren, bekamen sie einen Stempelpass. Bei jedem Unternehmen gab es die verschiedensten Herausforderungen zu bewältigen. Haben Sie die Aufgabe gut gemeistert, so erhielten sie einen Stempel. Dieser Pass konnte im Nachhinein für ein Gewinnspiel eingelöst werden.
Viele Schüler:innen waren am Vormittag bei uns. Das war sehr spannend, weil man gut erkennen konnte, wie unterschiedlich ihre Interessen doch sind. Für mich persönlich war es ein schönes Gefühl, von meiner Arbeit zu erzählen und nebenbei zu erkennen, wie das Interesse beim Gegenüber geweckt wird. Auch der Spaß kam nicht zu kurz: Unsere vorbereiteten Spiele wie z.B. Fragen rund um das Thema Online-Marketing oder der crosseye Buchstaben-Salat, sowie unsere Virtual Reality-Brille kamen bei unseren Besucher:innen besonders gut an.

Der Tag ging langsam dem Ende zu

Nachdem die Schüler:innen alle wieder auf den Weg in die Schule waren, kamen Maturant:innen, Journalist:innen und Schüler:innen der höheren Schulen auf uns zu. Viele Interessent:innen waren hier dabei. Einige die auch am liebsten direkt bei uns anfangen wollten. Das hat uns sehr gefreut.

Besuch aus dem #crosseyebüro

Kurz vor Ende des Tages bekamen wir noch einen Besuch aus dem crosseye Büro von Edda und Isabella. Wir haben dann noch zum Abschluss des Tages über unseren Tag und was so bei ihnen im Büro los war, gesprochen. Gemeinsam haben wir dann den Lehrlingstag in Graz gut ausklingen lassen.

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…