Namensänderungen von Facebook Seiten sind nun einfacher möglich

von | Sep 25, 2015 | Allgemein, Online Marketing, Soziale Medien, Tipps & Anleitungen | 0 Kommentare

Bis vor kurzer Zeit war es nur möglich Business Seiten mit weniger als 200 Fans umzubenennen. Umbenennungen von Seiten mit mehr als 200 Fans mussten mühsam eingeleitet werden. Dieses Procedere wurde nun für Business Seiten massiv vereinfacht.

Facebook Tipp

Wie kann meine Seite nun umbenannt werden?

Im Administrationsbereich der Facebook Seite auf INFO klicken:

Anschließend auf Seiteninfo:

Und nun bei Name auf bearbeiten:

Jetzt kann der Name im Feld entsprechend geändert werden:

Die Änderung sollte relativ schnell aktiv sein, bei unseren Änderungen hat es nur einige Minuten gedauert, bis der geänderte Name angezeigt wurde.

Aber ACHTUNG: Es gelten weiterhin die Richtlinien rund um die Benennung von Facebook Seiten. Hier geht’s zu den Nutzungsbedingungen von Facebook-Seiten: https://www.facebook.com/page_guidelines.php

Komplexe Änderungen wie beispielsweise ein Firmenname in GROSSBUCHSTABEN sind weiterhin nicht möglich, nach der Eingabe werden die Großbuchstaben von Facebook automatisch in Kleinbuchstaben geändert.

Innerhalb der nächsten 7 werden die Fans im Bereich Benachrichtigungen über die Namensänderung informiert:

Sollte sich bei der Änderung ein Fehler (Rechtschreibfehler) eingeschlichen haben, einfach die 7 Tage abwarten und die Korrektur durchführen.
Durch die vereinfachte Änderung des Namens ist nun auch die Zusammenführung gleicher Seiten leichter möglich.

Natürlich ist nun auch die Gefahr von Missbrauch höher, wenn zum Beispiel eine Seite komplett umbenannt wird und der neue Seitenname nichts mehr mit der Ursprungsseite zu tun.

Kleiner Tipp am Rande: In den Seiteninfos sollten alle Bereiche umfassend und korrekt ausgefüllt sein. Nehmen Sie sich dafür unbedingt Zeit!

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…