Von der Stadt zurück aufs Land – Helga Gruber

von | Sep 1, 2020 | Persönlichkeiten | 0 Kommentare

Mein Name ist Helga Gruber. Ich bin 51 Jahre alt und wohne in Naintsch. Nach 20 Jahren habe ich mich dazu entschlossen der schönen Stadt Graz den Rücken zu kehren. Ich wollte nicht mehr jeden Tag mehrere Stunden im Bus verbringen, um zu meiner Arbeit zu gelangen. Seit dem 16. Juli dieses Jahres ist aus meinem Wunsch Realität geworden. Ich arbeite nun bei crosseye Marketing und darf mich stolz „Assistentin der Geschäftsführung“ nennen.

Helga Gruber von crosseye Marketing beim arbeiten

Vom gesamtem crosseye Team wurde ich herzlich aufgenommen. Auch von Susi und Charly, den beiden Bürokatzen. Was mich ganz besonders freut, denn Katzen gehören schon immer zu meinem Leben. Ich teile mein Zuhause außer mit meinen beiden erwachsenen Kindern auch noch mit drei nicht immer ganz braven Katzendamen.

Nach 20 Jahren Erfahrung im Büro bin ich wirklich erstaunt wie viele, für mich neue Programme, ich noch nicht kenne. In den ersten Tagen hat mir im wahrsten Sinne des Wortes der Kopf geraucht. Aber mit etwas Übung und vor allem Geduld konnte ich schon bald die ersten “Erfolge” erzielen. Bei meiner Arbeit als Assistentin der Geschäftsführung versuche ich meine Chefin Evelyn weitreichend bei ihrer Arbeit zu unterstützen und ihr so viele administrative Arbeiten wie möglich abzunehmen. Hier ein kleiner Überblick über meinen Tätigkeitsbereich:

  • Angebotserstellung
  • Auftragsverwaltung
  • Die Vor- und Nachbereitung von Terminen
  • Allgemeine Dokumentation & Verwaltung
  • Vorbereitung der Buchhaltung und Lohnverrechnung
  • Korrespondenz mit unserem Steuerberater
  • und vieles mehr
Helga Gruber von crosseye Marketing (c) Markus Flicker

Die Tage vergehen so schnell, dass ich es kaum glauben kann schon über einen Monat Teil dieses wundervollen Teams zu sein. Tagtäglich werden Fachbegriffe, die mir vorher nicht bekannt waren verständlicher. Vielleicht kann ich schon bald ganz selbstverständlich mitreden.

Während meiner Arbeit bekomme ich mehrmals täglich Besuch von unseren beiden Bürokatzen Susi und Charly, die kuscheln wollen und mich dann mehr oder weniger bei meiner Arbeit unterstützen. Natürlich genieße ich diese Zeit ganz besonders. Ich bin sehr glücklich eine so tolle Arbeit gefunden zu haben und freue mich noch auf viele gemeinsame Jahre mit dem gesamten crosseye Team.

„Mein Ziel ist es glücklich zu sein. Nicht perfekt.“

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…