Melanie’s Schnuppertag im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf, 14.07.2015

von | Jul 15, 2015 | Agenturgeflüster, Experiment und Selbstversuch, Hotel | 0 Kommentare

Gestern hatte ich, Melanie, die einzigartige Möglichkeit, für einen Tag in den täglichen Betrieb des Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf reinzuschnuppern. Aufgrund des bevorstehenden Eröffnungsfestes am Freitag war mein Einsatzgebiet nicht nur die Marketing-Abteilung, sondern das gesamte Thermen-Areal.

Notenständer und Hemden schleppen, Geschenksäckchen vorbereiten, Rechner und Bildschirme hin- und hertragen – das ist normalerweise nicht gerade das, was zu den täglichen Aufgaben einer Marketing-Abteilung gehört. Aber im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf herrscht derzeit Ausnahmebetrieb: Die Revitalisierungs-Arbeiten an der Therme sind so gut wie abgeschlossen, das große Eröffnungsfest steht kurz bevor.

Vorbereitungen Eröffnungsfest

Alle greifen mit an: Die Rezeptionistinnen und  Rezeptionisten helfen beim Putzen, die Mitarbeiter im Thermen-Restaurant verpflegen die Bauarbeiter, die Gärtner arbeiten auf Hochtouren an der Begrünung des Außenbereichs. Jeder hilft, wo er nur kann – das ist es, was mich an meinem „Schnuppertag“ am meisten fasziniert hat.

Die Angestellten sind sichtlich stolz auf ihre neue, moderne Therme. Fotos werden nach der Reihe geknippst, jeder will sie schon vorab den Bekannten zeigen. Auch eine Mitarbeiter-Zeitung wurde anlässlich der Revitalisierung erstellt – mit allem, was man als Mitarbeiter gerne wissen möchte und auch wissen sollte. Diese Idee hat mir sehr gut gefallen, immerhin gibt es mehr als 200 Angestellte im Quellenhotel und der Heiltherme Bad Waltersdorf.

Melanie hilft bei den Arbeiten für das Eröffnungsfest

Bernadette Moser, Mitarbeiterin der Marketingabteilung, hat mich an diesem Tag super betreut (danke, liebe Bernadette 🙂 ). Ihr Verantwortungsgebiet bei der Eröffnung sind neben der Ballonshow und der Betreuung der Musikgruppen „Edlseer“ und „Skylight“ vor allem die neuen Bildschirme: Diese sollten nicht nur funktionieren (inklusive Touch-Screen), sondern auch den richtigen Inhalt anzeigen, was nicht immer ganz einfach ist. Für die Steuerung der Bildschirme wurde extra eine neue Software angeschafft („MagicINFO“). Bernadette war die Anspannung am Dienstag schon ein bisschen anzumerken, immerhin trägt sie für das Eröffnungsfest große Verantwortung. 🙂

Bernadette Moser

Neben den Arbeiten an den Bildschirmen half ich auch beim Überarbeiten der Website, der Gast will schließlich alles über die „neue“ Heiltherme wissen: Das Thermenrestaurant nennt sich nun „Quellblick“. Zusätzlich gibt es eine tolle Thermen-Bar, den „Genuss-Specht“. Gemeinsam mit Praktikantin Sarah half ich außerdem beim Fertigmachen der Präsent-Sackerl für die geladenen Gäste. Ebenfalls war ich beim Hinaussenden von Newslettern behilflich. Und egal, wie stressig die letzten Vorbereitungen auch sind und wie oft das Telefon mit Anmeldungen für die Eröffnungsfeier läutet: Auf Facebook darf natürlich trotzdem nicht vergessen werden, Hotelbewertungen wollen beantwortet werden – der Büro-Alltag geht ganz normal weiter.

Heiltherme Vorbereitungen Eröffnungsfest 17.07 (9)

Ein bisschen fühlte ich mich an diesem Tag selbst wie ein VIP, so durfte ich zum Beispiel schon vor der großen Premiere das Geburtstagslied der Heiltherme Bad Waltersdorf mit dem klingenden Namen „Wenn das warme Wasser sprudelt“ hören. 🙂 Bernadette führte mich auch duch das Quellenhotel, die Quellenoase (eigene Therme für die Hotelgäste), das Atrium, die TSM®-Gesundheitsoase und natürlich durch die „neue“ Heiltherme. Das neue Motto „Wasser – wertvoll wie Gold“ wird in allen Bereichen der modernen Therme super umgesetzt.

Liebe Manuela, liebe Bernadette, danke für den tollen Tag bei euch und für die Möglichkeit, in eure Marketing-Abteilung hineinzuschnuppern (in der übrigens auch in stressigen Zeiten immer gute Stimmung herrscht 🙂 ).

Ich wünsche euch alles, alles Gute und viel Erfolg für euren großen Tag am Freitag! Ich freue mich, dass ich euch bei den Vorbereitungen helfen konnte und komme immer wieder gern zu euch – ob als Urlauber oder zum Arbeiten, die Heiltherme Bad Waltersdorf hat es mir angetan! 🙂

Vorbereitungen für das Eröffnungsfest

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…