Ein Tag Urlaub am Bauernhof

von | Okt 18, 2019 | Online Marketing | 1 Kommentar

Tourismus Marketing Online – als ich mich heuer für die Lehrstelle bei crosseye beworben habe, habe ich bei diesem Begriff vor allem an Websites und Social Media gedacht. Also kurz – Arbeit am Computer im Büro. Ich hätte jedoch nie damit gerechnet, dass ich einen Arbeitstag auf einem Bauernhof verbringen würde. Wie man sieht, bringt jeder Tag im crosseye Büro neue Überraschungen mit sich. 😊

Laura und Evelyn am Urlaub am Bauernhof Zehenthof

Anfang September ging die Reise für Evelyn und mich nach Semriach. Für Urlaub am Bauernhof Steiermark besuchten wir den Biohof Zehenthof und verbrachten dort einen wunderschönen Tag – gemeinsam mit den Besitzern Herta und Stefan Eisenberger. Unsere Aufgabe an diesem Tag war, Foto- und Videomaterial für das Projekt „Locals of Styria“ zu sammeln.

Als ich nach der Fahrt aus dem Auto ausstieg, kam das große Staunen. Ich komme zwar selbst aus einem kleineren Dorf und habe viele Bauernhöfe in meiner Umgebung, aber der Zehenthof hat etwas Besonderes an sich. Umgeben von Wiesen, Weiden und Wäldern fühlt man sich wie in einer eigenen kleinen Welt.

Wohnhaus am Zehenthof

Am Vormittag nutzten Evelyn und ich das strahlend schöne Wetter und begaben uns auf eine Entdeckungstour mit der Kamera. Gefühlte 1000 Fotos und Videos später führte uns Stefan über den Hof und wir durften die tierischen Bewohner kennenlernen. Über 100 Kühe und Kälber, Katzen, Hasen, die Schweine Tom und Max, die Pferde Sandro und Niki und der treue Hofbeschützer Border Collie Gismo – der uns den ganzen Tag über achtsam begleitete. Besonders beeindruckt war ich von der „Zehna Hube“, dem über 300 Jahre alten Ferienhaus am Hof.

Kühe und Kälber des Urlaub am Bauernhof Zehenthofs
Zehna Hube des Urlaub am Bauernhof Zehenthofs

Nachdem unsere Erkundungstour und ein kurzes Interview mit Herta und Stefan vorbei waren, wurden wir noch in die Hofküche auf ein leckeres Mittagessen eingeladen. Als alle Mägen gefüllt waren, sprachen wir über die Zahlen der Website aus Google Analytics. Auch über Facebook wurde kurz geredet und offene Fragen beantwortet. Zum Schluss gingen wir noch die Angebote für das kommende Jahr durch und fixierten die zukünftige Zusammenarbeit.

Für mich war das als Lehrling der erste Projekttermin und ich habe sehr viele positvie Eindrücke davon mitgenommen. Ich bekam einen ersten Einblick, wie Projekttermine ablaufen und es war eine tolle Erfahrung, einen Kunden persönlich kennen zu lernen. 🙂

Zum Schluss die gute Nachricht: Den Zehenthof könnt ihr selbst natürlich auch besuchen. Hier kann man eine wunderbaren Urlaub am Bauernhof in der Steiermark verbringen!

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…