OMX 2017

von | Nov 23, 2017 | Online Marketing | 0 Kommentare

Letzte Woche war crosseye Marketing wieder on Tour. Wir waren für euch bei der OMX (Online Marketing Experts Konferenz) in Salzburg und haben ein paar interessante und intensive Tage dort verbracht. Voller Vorfreude auf die nächsten Tage machten Helene, Carina, Magdalena und ich (Anna) uns auf den Weg Richtung Salzburg.

OMX 2017

Um 9.00 Uhr wurde die OMX von Andi Knoll und den Veranstaltern Oliver und Ursula Hauser eröffnet. Danach machte Karl Kratz auch schon den Anfang mit der Keynote: „Die Kunst der digitalen Verführung II.

Der ganze Tag war verplant mit interessanten Vorträgen in unterschiedlichen Tracks. Da wir zu fünft auf der OMX waren, teilten wir uns so auf, dass kein Track von uns ausgelassen wurde. Ich wanderte von Track zu Track und der Vormittag verging wie im Flug. Besonders interessant fand ich am Vormittag den Vortrag von Dieter Georg Herbst.

Digital Smart Shopping: Ort, Zeit und Emotionen entscheiden“ war der Titel und es ging darum wie Ort, Zeit und Emotionen unsere Entscheidungen beeinflussen. Alles was man auf einem Bildschirm sieht, kann unsere Gefühle steuern. Fotos, Motive oder Videos werden dazu sehr gerne eingesetzt. Ein Vorteil ist es, die Emotionen der Kunden kennen zu lernen um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

In Asien gibt es sogar schon eine Technologie mit der man Gerüche mobil versenden kann. Ich frage mich noch immer wie so etwas möglich ist, aber vielleicht ist es in Zukunft möglich mit dieser Technologie die Kunden zu beeinflussen.

OMX 2017

Nach einer Mittagspause und einem leckeren Buffet ging es mit dem Nachmittagsprogramm auch schon weiter. Wieder teilten wir uns alle auf die drei Tracks auf, damit wir auch wirklich von allen Vorträgen etwas mitnehmen konnten.

Eines der Seminare die ich am Nachmittag besuchte war „Advanced Landing Page Optimazation – effektive Hebel für mehr Sales“ von Nils Kattau. Für eine professionelle Zielseite muss man einige Dinge beachten und er hat diese zusammengefasst. Ein sehr guter Tipp den er uns gab, war: „Ask mom!“. Wenn man eine Zielseite gestaltet sollte man am besten seine Mutter (oder eine andere Person) die Seite für 5 Sekunden zeigen und fragen:

  • Was sie auf der Seite gesehen hat?
  • Um was es auf der Seite geh?
  • Warum sollte ich mich für das Produkt oder Dienstleistung entscheiden?

Heutzutage wird es immer wichtiger seine Seite mobil zu optimieren. Bei einer Zielseite sollte man auch darauf achten, dass die Buttons so groß sind wie der Finger, da man sich am Smartphone sonst leicht vertippt. Wichtig ist auch das kurze Formulare eingebaut sind und keine wichtigen Infos unten rechts platziert sind. Denn wenn man ein Smartphone in der Hand hält, überdeckt die Hand meist die rechte untere Ecke und daher werden diese Infos oft übersehen.

OMX 2017

Der Nachmittag verging wie im Flug und die OMX war um 18.00 Uhr auch schon zu Ende. Wir haben den Abend noch in der Innenstadt verbracht und uns über den vergangenen Tag ausgetauscht.

Ein sehr informativer und lehrreicher Tag ging somit zu Ende und ich habe mich sehr daüber gefreut, dass ich dabei sein konnte. Wir werden nächstes Jahr bestimmt wieder zur OMX kommen und freuen uns schon sehr darauf!

 

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…