Tipps und Tricks von Felix Beilharz

Als Agentur aktiv auf verschiedenen Social Media Portalen sein? Für crosseye Marketing gibt es darauf nur eine Antwort: Klar doch! Aber warum eigentlich? Auf diese Frage kamen die Reaktionen beim Social Media Workshop mit Felix Beilharz am 3. Dezember schon etwas zögerlicher. Ein Ansatz für das gemeinsame Arbeiten mit dem Experten für Online- und Social Media Marketing aus Deutschland war also schnell gefunden.

Im Laufe des Workshop-Tages im Hotel Weitzer in Graz haben wir unsere eigene Strategie für die crosseye-Kanäle, aber auch jene von unseren Kunden, einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Die 20 Fragen von Felix sollten unserem Konzept einmal ordentlich auf den Grund gehen. Gerne möchte ich die drei, mit denen wir uns länger beschäftigt haben, mit euch teilen.crosseye Team mit Felix Beilharz beim Social Media Workshop in Graz

Welche Ziele sollen mit den Social Media-Maßnahmen erreicht / unterstützt werden?

Und was können überhaupt Ziele von einer Social Media Strategie sein? Kundenbindung oder Neukundengewinnung? Die bestehenden Tätigkeitsbereiche stärken oder neue Bereiche erfassen? Die eigenen Kompetenzen zeigen oder damit sogar Pressearbeit betreiben? Die Ziele einer Marketingstrategie auf Social Media können vielfältig sein. Aber jedes einzelne Posting und jede Story muss definitiv ein Ziel haben. Wichtig ist, dass man sich dessen bewusst ist, und die Zielsetzung bei der Erstellung von Redaktionsplänen und Content immer im Hinterkopf behält.

Welche Zielgruppen sollen mit den jeweiligen Maßnahmen angesprochen werden?

Zu jedem Ziel gehört auch eine Zielgruppe. Und auch hier ist uns nach längerem Diskutieren erst aufgefallen, wie vielfältig diese auch für uns als Agentur sein können. Zielgruppen können für uns neben den bestehenden Kunden natürlich auch Neukunden sein. Aber auch die Presse und die Konkurrenten gehören zu unserer Zielgruppe auf Social Media dazu. Bei der Zielgruppe ist notwendig sich zu überlegen, welche Eigenschaften und welches Verhalten uns von dieser bekannt ist. In weiterer Folge kann man sich auch überlegen, wer in der Zielgruppe ein Multiplikator (Influencer) sein kann. Ein Multiplikator gibt die Informationen an viele andere weiter und verbreitet diese wesentlich.

Welche Kanäle sollen zur Zielerreichung eingesetzt werden?

Zu dieser Frage haben wir uns erstmal angesehen, welche Kanäle es von crosseye Marketing überhaupt gibt. Die Liste ist lang, da wir ja auch alles immer für unsere Kunden ausprobieren möchten. Schnell war uns jedoch klar, dass die Zielsetzung auf allen Kanälen ziemlich gleich ist. Hier ist es nun an uns, zu überlegen, welche Ziele wir wie erreichen möchten.

Noch 3 kleine Hacks zum Mitnehmen!

Neben größeren Fragen zum Nachdenken hat uns Felix Beilharz aber auch kleinere Tipps, die wir sofort umsetzen können, für Social Media mitgegeben.

#1 Postings auf Instagram über Desktop mit Google Chrome

Um für Instagram Postings nicht immer mit dem Handy in die App einsteigen zu müssen, könnt ihr im Google Chrome einsteigen – dann auf F12 drücken – unter Console ein beliebiges Handy auswählen – und mit F5 nochmal aktualisieren. Nun könnt ihr auf dem Desktop ganz einfach Instagram Postings machen.

#2 Insights von Facebook zur Zielgruppen-Analyse

In den Zielgruppen-Insights im Business Manager kann man Eigenschaften wie Alter, Geschlecht und Interessen von den Facebook Nutzern ganz genau analysieren und vergleichen. Hier reinzuschauen ist wirklich sinnvoll – auch für die Strategieplanung auf anderen Kanälen wie der Website, Instagram, Newsletter und Co.

#3 Repostings nutzen

Das Reposten von Postings, die mit deiner Marke in Verbindung stehen, kann dir helfen, dein Netzwerk zu vergrößern. Zusätzlich ist es aber auch eine einfache Möglichkeit, Inhalte zu erstellen ohne sie wirklich zu produzieren – der Aufwand fällt nämlich wirklich geringer aus. Auch ein Tipp, den wir in Zukunft mehr nutzen möchten.

Zum Abschluss bleibt noch zu sagen: Danke für den lehrreichen Tag, der uns den einen oder anderen Aha-Moment beschert hat, lieber Felix! Es hat sich ausgezahlt, dass wir dich extra aus Köln einfliegen haben lassen. ✈️😉

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…