Neue Möglichkeiten der Kommunikation im Google Brancheneintrag

von | Okt 19, 2017 | Google | 0 Kommentare

Seit Mitte August ist es möglich, als Benutzer mit dem Handy bei Google Brancheneinträgen Fragen zu stellen und auch Fragen anderer Nutzer zu beantworten. Außerdem kann man nützliche Antworten mit einem Daumen nach oben bewerten.

Diese Fragen und Antworten werden allerdings nur auf mobilen Endgeräten angezeigt und sind am Desktop nicht sichtbar. Derzeit ist diese Funktion nur für Android Handys und Tablets verfügbar, jedoch wird auch die Freigabe für iPhones schon bald erwartet.

Jene Fragen und Antworten, die besonders viele Daumen nach oben haben, und so als hilfreich gekennzeichnet worden sind, erscheinen weiter oben in der Liste und sind so schneller sichtbar.

Beispiel Frage & Antwort mobiler Google Brancheneintrag

Um Fragen zu stellen oder zu beantworten, muss man auf seinem Handy mit seinem Google Konto eingeloggt sein. Diese Fragen können dann von der gesamten Community, aber auch vom Inhaber des Google Brancheneintrages kommentiert und beantwortet werden.

Wo scheinen diese Fragen und Antworten beim Google Brancheneintrag auf?

Diese werden auf mobilen Geräten direkt unter den Firmeninformationen angezeigt. Für Unternehmen bietet diese neue Funktion die Möglichkeit, allgemeine Fragen die eine Vielzahl an Kunden interessiert, bereits beim Google Brancheneintrag zu klären.

Als Inhaber des Unternehmens und des Google Brancheneintrages wird man per Push-Benachrichtigung informiert sobald ein User eine neue Frage stellt. Wichtig: Das funktioniert aber nur, wenn man am Handy bei seinem Google Konto angemeldet ist und auch die Push-Benachrichtigungen müssen aktiviert sein.

Damit keine Fragen übersehen oder von anderen Usern falsch beantwortet werden, empfehlen wir, täglich einen kurzen Blick auf den mobilen Google Brancheneintrag zu werfen und aufkommende Fragen zu beantworten oder richtig zu stellen. Bereits vorhandene Antworten können nicht mehr gelöscht werden.

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…