Castlecamp Kaprun 2018

von | Sep 14, 2018 | Online Marketing | 0 Kommentare

Alle Jahre wieder ist crosseye Marketing beim Castlecamp in Kaprun anzutreffen – so wie auch dieses Jahr. Die rustikale und schöne Burg Kaprun ist der Ort, an dem sich über 100 E-Touristiker versammeln, um über die brandaktuellsten Themen rund um E-Marketing im Tourismus zu diskutieren.

Castlecamp Kaprun 2018

Carina und ich (Anna) sind letztes Jahr bereits mit dabei gewesen, daher war der Ablauf für uns nichts Neues. Jedoch ist die Spannung auf das Wochenende gleichgeblieben und die Neugierde auf die heurigen Themen ist bei der Anreise groß gewesen.

Castlecamp Kaprun 2018

Um 9 Uhr ist der Barcamp-Samstag traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück, Vorstellungsrunde sowie der Session Planung eingeführt worden. Zu Beginn der Sessionplanung sind die Newbies aufgefordert worden ihre Themen vorzuschlagen, wobei das für die Neuen sicher viel Überwindung kostet. Doch am Ende ist der Tag voller interessanter Themen durchgeplant gewesen. Die Sessions reichten von Social Media bis hin zu Open Data.

Natürlich haben wir uns aufgeteilt, um von jeder Session etwas mit nach Hause zu nehmen. Jedoch sind meine persönlichen Highlights die Session von Horst Gassner – Offene Diskussion über Overtourism und natürlich die Session von Carina gewesen.

Castlecamp Kaprun 2018

Overtourism – offene Diskussion

Diese Session hat mir von allen am besten gefallen. Vor allem, da man in der Diskussionsrunde so viele verschiedene Meinungen hört – und mich das Thema wirklich interessiert. Wer findet es denn nicht anstrengend sich durch Menschenmassen zu kämpfen, wenn man eigentlich in Wien nur den Tiergarten in Ruhe anschauen möchte? In meinem Freundeskreis hat sich noch nie jemanden beschwert über den „Overtourism“. Da habe ich erst gemerkt, dass auch noch andere so denken wie ich.

Es ist darüber diskutiert worden, was die Destinationen tun um die Gäste auf alle Ausflugsziele aufzuteilen, damit ein Einzelner nicht zu überlaufen ist. Aber auch was anderen denken, wie man dagegen vorgehen könnte. Besonders interessant habe ich die Frage gefunden, was einen „guten Gast“ ausmacht und wie man sich verhalten muss, um als „guter Gast“ wahrgenommen zu werden.

Castlecamp Kaprun 2018

Visuelle Suche – eigene Session von Carina

Schon bevor wir nach Kaprun gefahren sind, hat uns Evelyn darauf aufmerksam gemacht, dass wir dieses Jahr eine eigene Session machen könnten. Natürlich haben wir uns darüber Gedanken gemacht, über was wir sprechen sollen. Da hat es gut gepasst, dass Carina vor ein paar Wochen eine Blogartikel über Visuelle Suche geschrieben und sich etwas mit der Bilderkennung auf Google beschäftigt hat. Und so hat sie eine eigene Session gemacht, um weitere Meinungen über dieses Thema zu erhalten.

Zu unserer Überraschung: keiner hatte bisher davon gehört oder damit Erfahrungen gemacht. Trotzdem ist über die Visuelle Suche diskutiert worden, inwiefern sich das noch entwickelt und wo es bereits verwendet wird. Wie zum Beispiel beim iPhone kann man in seinen Bildern nach Begriffen suchen. Du kannst in deiner Galerie nach „Pizza“ suchen und es erscheinen alle Bilder die du jemals von einer Pizza gemacht hast, da dein Handy erkennt, dass das eine Pizza ist.

Castlecamp Kaprun 2018

Am zweiten Tag sind zwar nicht mehr so viele Teilnehmer in der Burg anzutreffen gewesen, aber es sind trotzdem sehr spannende Sessions zustande gekommen. Es ist auch ein Instawalk durch die Burg gemacht worden, bei dem nebenbei etwas über die Geschichte erzählt wurde. Hier ein paar Eindrücke vom Instawalk:

Castlecamp Kaprun 2018

Castlecamp Kaprun 2018

Castlecamp Kaprun 2018

Wir haben uns wirklich gefreut das uns Evelyn heuer wieder die Möglichkeit gegeben hat, um nach Kaprun zum Castlecamp zu fahren. Es ist interessant zu erfahren, was gibt es Neues, was beschäftigt die anderen und was sagen die andere zu einem bestimmten Thema. Heuer ist das Wetter auch perfekt gewesen und man hat auf der Burg die Aussicht so richtig genießen können.

Castlecamp Kaprun 2018

  1. Sehr schöner Artikel! Mittlerweile ist es echt schwer auf TikTok noch die Erfolge zu erzielen wie vor 2-4 Jahren. Wie…